Die Nebenwirkungen von Doxycyclin

Martin Hoffmann Intimität und Schönheit


Was sind die möglichen Nebenwirkungen von Doxycyclin?

Häufige Nebenwirkungen

Häufige Nebenwirkungen von Doxycyclin neigen dazu, zu passieren, in etwa 1 in 10 Menschen. Während diese scheinen nicht zu ernst ist, sollten Sie lassen Sie Ihren Arzt wissen, über diese, wenn Sie nicht absetzen oder wenn Sie scheinen schlimmer zu werden. Die Nebenwirkungen sind:

  • Kopfschmerzen
  • Gefühl/krank zu sein (übelkeit/Erbrechen)
  • Empfindlichkeit gegenüber Sonnenlicht

Schwerwiegende Nebenwirkungen

Schwerwiegende Nebenwirkungen sind sehr selten, aber wenn Sie passieren, dann sollten Sie rufen Sie Ihren Arzt sofort. Einige von diesen sind:

  • unerklärliche Blutergüsse/Blutungen (einschließlich Nasenbluten), Halsschmerzen, hohem Fieber, Allgemeines Unwohlsein – dies können Anzeichen von Probleme mit dem Blut
  • schwerer Durchfall (möglicherweise mit Magenkrämpfen), enthält Blut oder Schleim, oder dauert mehr als 4 Tage
  • Klingeln in den Ohren
  • schwerwiegende Hautreaktionen oder Hautausschläge (einschließlich unregelmäßigen, roten Flecken, Blasen, peeling, Haut-Geschwüre und Schwellungen) – diese könnten Anzeichen einer seltenen Reaktion auf die Medizin
  • gelbe Haut oder Gelbfärbung der weißen der Augen – dies könnte ein Zeichen von Leber-Probleme
  • Gelenk/Muskel Schmerzen
  • Kopfschmerzen, Erbrechen und Sehstörungen – diese könnten Anzeichen von Druck rund um Ihr Gehirn
  • Fingernägel kommen aus von seiner Basis – dies könnte eine Reaktion auf Sonnenlicht genannt photo-onycholyse
  • wund/geschwollen Mund, Lippen oder Zunge
  • starke Bauchschmerzen, Gefühl/krank, blutigen Durchfall, können diese Anzeichen für eine Bauchspeicheldrüsenentzündung sein
  • Schwierigkeiten/Schmerzen beim schlucken, saures aufstoßen, Halsschmerzen, Schmerzen in der Brust, weniger Appetit – diese könnten Anzeichen für eine entzündete Essen Rohr-oder Geschwür

Schwere allergische Reaktionen

Diese sind Warnzeichen einer schweren allergischen Reaktion. Eine schwere allergische Reaktion ist ein Notfall und kann gesehen werden durch die folgenden Zeichen:

  • Hautausschlag, können juckende, rote, geschwollene, Blasen oder schälen der Haut
  • Keuchen
  • Engegefühl in der Brust/Hals
  • Probleme beim atmen/reden
  • Schwellungen von Mund, Gesicht, Lippen, Zunge oder Rachen

Bin ich wahrscheinlich, um Nebenwirkungen von Doxycyclin?

Sie können nicht ganz sicher sein, ob Sie bekommen Nebenwirkungen von einem Medikament Sie einnehmen, in der gleichen Weise, dass Sie können nicht vollständig ausgeschlossen werden. Die beste Sache, die Sie tun können, ist, nehmen Sie Ihre Medikamente, wie von Ihrem Arzt gerichtet hat, Sie zu tun.

Es gibt einige Fälle jedoch, in denen Sie sollten nicht Doxycyclin. In diesen Fällen, unter Umständen werden Sie wahrscheinlich mehr Nebenwirkungen haben:

  • Für Frauen, die Schwanger sind oder versuchen, Schwanger zu werden. Doxycyclin kann Schaden der Zähne und der skelettalen Entwicklung des ungeborenen Babys ist, scheint es am besten nicht zu nehmen Sie Doxycyclin auf alle. Wenn Sie sind Schwanger, planen, Schwanger zu werden. Sie sollten rufen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie Schwanger werden während der Einnahme dieses Medikaments
  • Für Frauen, die stillen. Doxycyclin geht in die Muttermilch über und kann zu dauerhaften Schaden zu einem Kind, wird gestillt. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie stillen Ihr Kind. Sie müssen möglicherweise entscheiden, ob Sie aufhören stillen, dieses Medikament zu nehmen oder versuchen, eine alternative Medikation
  • Für Kinder. Doxycyclin sollte nicht verwendet werden bei Kindern, die 12 Jahre oder jünger

Wie Sie sagen, wenn Sie mit Nebenwirkungen

Halten Sie ein symptom-Tagebuch. Wie alle Medikamente, Doxycycline Nebenwirkungen hervorrufen können. Diese müssen nicht zwangsläufig passieren, in allen Menschen, aber es ist immer noch eine gute Idee, machen Sie sich mit den Informationen, die Packungsbeilage, die mit der Medikation. Darüber hinaus sollten Sie mit Ihrem Arzt sprechen, wenn Sie Fragen haben, wie, wenn man nicht sagen kann, ob das, was Sie erleben, ist eine Nebenwirkung ist oder nicht. Wenn Sie dies tun, dann sind Sie besser informiert, und Sie werden immer mehr bewusst, was es ist zu suchen.

Detailliert werden. Einige Leute mögen zu notieren, Ihre Nebenwirkungen und/oder Symptome in einem Tagebuch, das könnte wirklich nützlich, wenn Sie haben Termine mit Ihrem Arzt. Kein symptom ist zu klein, und es ist immer besser, mehr Informationen zu haben als weniger. Nicht nur sollten Sie versuchen, notieren Sie sich Ihre Symptome, sollten Sie auch das timing dieser, man könnte zum Beispiel feststellen, dass Sie Symptome haben, ziemlich bald, nachdem Sie Ihre Doxycyclin. Timings kann liefern Anhaltspunkte darüber, ob Sie mit

Besuchen Sie regelmäßig Ihren Arzt. Regelmäßige Kontaktaufnahme mit Ihrem Arzt ist wichtig, wenn es um die überwachung Ihrer Behandlung und, wie Sie tun, während Sie es nehmen. Als ärzte beschäftigen sich mit einer Vielzahl von Medikamenten täglich, Sie sind auch in einer guten position, um eine fundierte Vermutung (und dann follow-up), ob Sie mit Nebenwirkungen von Doxycyclin oder etwas anderes.

Gibt es eine Möglichkeit zu vermeiden, Doxycyclin Nebenwirkungen?

Könnte es nicht sein, ein voller Beweis Weise vermeiden Sie die Nebenwirkungen, die durch Doxycyclin, aber es gibt Schritte, die Sie ergreifen können, zu minimieren Sie Ihre Chancen, diese:

  • Nehmen Sie Ihre Medikamente richtig. Sie sollten sich auf die Produktinformation, die Sie mit Ihrem Medikament und/oder sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie unklar darüber, wie Sie Ihr Medikament einnehmen. Einstellung Erinnerungen ist ein guter Weg, um sicherzustellen, dass Sie verpassen Sie keine Dosen oder zu viel.
  • Halten Sie Ihren Arzt aktualisiert. Lassen Sie Ihren Arzt wissen, über die Medikamente Sie bereits einnehmen oder wenn Sie zu denken beginnen, nichts neues

Nicht vermeiden Sie die Einnahme von Doxycyclin, um sicherzustellen, dass Sie keine Nebenwirkungen haben

Etwas wichtiges, die Sie beachten sollten ist, Ihren Arzt über alles, was Sie nehmen, einschließlich pflanzliche Heilmittel, vitamin-Ergänzungen, over-the-counter-und verschreibungspflichtige Medikamente. Sie sollten dies tun, da einige Medikamente sich nicht gut mischen mit Doxycyclin:

  • Verdauungsstörungen Medikamente (Antazida)
  • Nahrungsergänzungsmittel (enthält Kalzium, aluminium, magnesium, Bismut, Zink, Eisen)
  • Magen-Ulkus Medikamente (mit Bismut)
  • Andere Antibiotika
  • Akne-Medikamente (vitamin-A-haltigen)
  • Ein Blutverdünner namens warfarin
  • Medikamente gegen Epilepsie (phenytoin oder Carbamazepin)
  • Ciclosporin (Immunsuppressivum)

Einige alternative Behandlungen Doxycyclin für malaria gehören:

  • Mefloquine
  • Atovaquone und proguanil

Einige alternative Behandlungen Doxycyclin für Chlamydien gehören:

  • Amoxicillin oder Erythromycin. In der Regel empfohlen, wenn Sie eine Allergie haben, Schwanger sind und/oder stillen
  • Azithromycin ist nicht mehr empfohlen, für die Behandlung von Chlamydien

So verwalten Sie Ihre Nebenwirkungen

Hier sind einige Möglichkeiten zur Bewältigung Ihrer Auswirkungen:

  • Kopfschmerzen. Sie sollten viel trinken gegen Kopfschmerzen, aber nicht zu viel Alkohol. Sie können Schmerzmittel, wie paracetamol und ibuprofen, wenn Sie fühlen, wie Sie Sie brauchen
  • Sich krank fühlen oder krank sein. Es ist am besten, um einfache Mahlzeiten, die nicht zu Reich, würzig oder scharf. Versuchen Sie, Ihre Doxycyclin nach Ihrer Mahlzeit oder einen snack, aber versuchen Sie, und vermeiden Sie Milchprodukte, da diese können Sie aufhören, Ihren Körper zu absorbieren Ihre Medizin richtig. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie denken, Sie sind Anzeichen, dass man dehydriert, zu denen auch Pinkeln, weniger als üblich oder mit dunklen, stark riechenden Urin
  • Empfindlichkeit gegenüber Sonnenlicht. In diesem Fall tragen Sie eine Sonnenbrille, tragen Sonnencreme und Vertuschung mit Kleidung, bevor Sie außerhalb Kopf. Nicht planen, jede Sonnenbank oder Solarium-Sitzungen zu diesem Punkt entweder

Denken Sie daran, dass, wenn die Symptome sind schwere oder nicht zu sein scheinen immer besser, dann sollten Sie mit Ihrem Arzt sprechen. Sie sollten nicht aufhören, Behandlung ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt (außer für Notsituationen). Dies kann sehr gefährlich sein, so müssen Sie sich input von Ihrem Arzt.

Das könnte dir auch gefallen …

Aciclovir Creme

Aciclovir Creme ist eine der vielen herpes-Behandlungen zur Verfügung. Die richtige Wahl für Ihre herpes-Infektion hängt […]

Die Ursachen für Unregelmäßige Perioden

Was kann die Ursache für unregelmäßige Perioden? Es gibt viele Dinge, dass kann dazu führen, unregelmäßige […]

Edith ‚ s Story

“Ich bin derzeit auf Microgynon 30 birth control – wurde es für viele Jahre und haben […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.