Endometriose

Martin Hoffmann Allgemein

Endometriose ist ein Zustand, in dem die Zellen aus der Auskleidung des uterus zu finden sind, die in anderen stellen des Körpers. Es ist eine chronische Erkrankung und betrifft etwa 10% aller Frauen im reproduktiven Alter (Frauen sind in der Lage, Perioden), obwohl die genaue Häufigkeit ist schwierig zu wissen, wie viele Frauen nicht diagnostiziert worden. Es gibt derzeit keine Heilung, aber mit der Behandlung, Sie sollten in der Lage sein, um Ihre Symptome unter Kontrolle.

Was ist Endometriose?

Während Ihres Menstruationszyklus, wenn Sie nicht Schwanger sind, das Gewebe Auskleidung der Gebärmutter, die sogenannte endometrium – brechen, etwa einmal pro Monat. Das Gewebe zerfällt in Blut, und das lässt Sie Ihren Körper als eine Periode.

Endometriose ist eine Erkrankung, bei der Gewebe aus dem inneren der Gebärmutter ist, die sich außerhalb der Gebärmutter, meist im Beckenbereich.

Wenn dies der Gebärmutter Gewebe zerfällt in Blut außerhalb deiner Gebärmutter, es kann nicht lassen Sie Ihren Körper, wie eine normale Periode. Dies führt zu einer Entzündung, Reizung und kann zu schmerzhaften Regelblutungen und andere Symptome.

Endometriose ist nicht ansteckend, eine Infektion oder eine immun-Krankheit. Ein weiteres häufiges Missverständnis ist, dass die Endometriose ist eine form von Krebs, die es nicht ist.

Was verursacht Endometriose?

Die genaue Ursache der Endometriose ist unbekannt.

Es gibt mehrere Theorien, die versuchen, es zu erklären. Der häufigste Grund ist, dass während der Zeit, einige Zellen aus der Auskleidung der Gebärmutter gegangen, rückwärts über die Eileiter in den Bauchraum, anstatt durch die Scheide. Diese Theorie erklärt nicht alle Symptome der Endometriose und der wissenschaftlichen Forschung ist noch im Gange, um die Erklärung der Krankheit.

Die meisten ärzte glauben, dass Ihre Gene eine Rolle spielen. Sie werden mehr wahrscheinlich, um die Endometriose, wenn Ihre Schwester, Mutter oder Großmutter hat es auch.

Was sind die Symptome der Endometriose?

Keine zwei Frauen die Erfahrung mit Endometriose ist die gleiche. Der Zustand wirkt sich auf jede Frau anders. Eine Frau könnte sich starke Schmerzen während Ihrer Periode, mit keine abnorme Blutungen, während andere erleben das Gegenteil.

Häufige Symptome der Endometriose sind:

  • schmerzhafte Perioden
  • Schmerzen während des Eisprungs
  • Unfruchtbarkeit
  • Schmerzen während und nach dem sex
  • Schmierblutungen oder ungewöhnliche Blutungen
  • Müdigkeit oder Müdigkeit
  • chronischen Becken-Schmerz

Leben mit Endometriose kann Einfluss auf die Allgemeine geistige, körperliche und soziale Wohlbefinden. Wenn Sie erleben schmerzhafte Regelblutungen oder Schmerzen beim sex und denke, Sie haben vielleicht Endometriose, sollten Sie Ihren Hausarzt aufsuchen, um zu besprechen, wie die Verwaltung Ihrer Symptome.

Wie wird eine Endometriose diagnostiziert?

Endometriose kann schwer zu diagnostizieren, ohne den Besuch einer spezialisierten Arzt oder Frauenarzt. Derzeit die einzige Möglichkeit, richtig zu diagnostizieren Endometriose ist durch die Durchführung, was ist bekannt als einer Laparoskopie.

Eine Laparoskopie ist eine Prüfung, die durchgeführt wird unter einer Vollnarkose durchgeführt werden, wo werden Sie schlafen gelegt. Je nach Ausmaß der Operation, sollten Sie in der Lage sein, nach Hause gehen am gleichen Tag. Eine kleine Röhre mit einer Kamera am Ende eingefügt wird, in Ihrem Bauch durch Ihren Bauchnabel. Es zeichnet Bilder, so dass der Arzt kann sehen, ob es irgendeine Endometriose Gewebe oder Anzeichen von Entzündung. Eine kleine Gewebeprobe (Biopsie) kann auch genommen werden.

Jedoch, die meisten der Zeit, die diese Operation nicht durchgeführt und die Diagnose kann vorgeschlagen werden, mit einer körperlichen Untersuchung und einem Ultraschall.

Nach neueren Forschungen, es dauert im Durchschnitt 7 bis 8-und-ein-halb Jahren Endometriose diagnostiziert werden, wenn eine Frau die ersten Symptome zeigt. Es ist wichtig, um sicherzustellen, dass Sie machen Ihr Hausarzt kennt Ihre Symptome, sobald Sie Sie erleben. Warten Sie nicht für die volle Diagnose zu suchen, Hilfe für Ihre Schmerzen oder unangenehme Symptome.

Wie ist die Endometriose behandelt?

Behandlung der Endometriose wird zugeschnitten auf Ihre individuelle situation ein, denn jede Frau erlebt die Endometriose anders. Mit der richtigen Behandlung und Unterstützung, die Sie sollten in der Lage sein für die Durchführung Ihrer üblichen Tätigkeiten und komfortabel Leben mit Endometriose.

Die drei wichtigsten Optionen für die Behandlung der Endometriose sind: Operation, Hormone und Schmerz-management.

  • Chirurgie (laparoskopische Exzision) – dies ist ein viel wie die Laparoskopie Prüfung. Es kann oft durchgeführt werden, zur gleichen Zeit wie Ihre Diagnose, wenn Sie es wünschen. Während der Operation, patches Endometriose-Gewebe wird entfernt werden, um um Ihre Symptome zu lindern und helfen, Ihre Fruchtbarkeit
  • Hormonen wie oralen Kontrazeptiva oder intrauterine hormonelle Kontrazeption – Ihr Arzt kann Ihnen vorschreiben, hormonelle Verhütungsmittel, zu stoppen oder zu verlangsamen Ihre körpereigene Produktion der Hormone. Dies wird nachweislich zur Verbesserung der Symptome und reduzieren die Aktivität der Endometriose
  • Schmerz-management – täglichen Schmerz-management ist ein wichtiger Teil der Behandlung. Schmerzhafte Symptome können verwaltet werden mit Schmerzmitteln, aber es ist wichtig, dass Sie Folgen Sie Ihrem Arzt beraten, wie oft Sie Sie nehmen können. Siehe unten für weitere Tipps, auf die Verwaltung Ihrer Schmerzen

Hysterectomies sind nicht mehr empfohlen, da die Behandlung der Endometriose. Wenn jemand bietet Ihnen die Möglichkeit, für eine Hysterektomie zur Heilung Ihrer Endometriose, sollten Sie eine zweite Meinung, denn leider gibt es keine Heilung für Endometriose.

Kann meine Ernährung beeinflussen Endometriose?

Es gibt einige Beweise, die zeigen, dass eine schlechte Ernährung macht die Symptome der Endometriose schlimmer. Als Allgemeine Regel gilt, je besser deine Ernährung, desto gesünder werden Sie sein.

Generell sollten Sie vermeiden, Essen zu viel rotes Fleisch, Milchprodukte, Weizen und Zucker, wenn Sie haben Endometriose. Soja-Produkte können auch die Symptome verschlimmern, wie Koffein oder Alkohol.

Diäten, die Reich an B-Vitaminen, Ballaststoffen und Omega-3-Fettsäuren (zu finden in Nüssen und Fisch) sind gut für die Symptome der Endometriose.

Endometriose, Fruchtbarkeit und Schwangerschaft

Zwar gibt es einen Zusammenhang zwischen Endometriose und Unfruchtbarkeit, ist es wichtig, daran zu erinnern, dass mit Endometriose bedeutet nicht, Sie werden unfruchtbar.

Rund 30-40% der Frauen mit Endometriose haben Schwierigkeiten, Schwanger zu werden. Aber, viele Frauen sind in der Lage, Schwanger zu werden oder natürlich mit der reproduktiven Hilfe (wie IVF). Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie besorgt über Ihre Fruchtbarkeit, vor allem, wenn Sie über eine Operation haben.

Wenn Sie Endometriose haben und Schwanger werden, müssen Sie möglicherweise einige vorübergehende Linderung Ihrer Symptome. Aber eine Schwangerschaft ist nicht eine vollständige Heilung. Nachdem Sie Geburt gegeben haben, ist es möglich, dass Ihre Symptome zurückkehren.

Wie Schaffe ich es meinen Schmerz?

Neben der Behandlung gibt es einige Dinge, die Sie tun können, zu verwalten schmerzhaften Symptome der Endometriose.

Versuchen Sie so viel Sport treiben wie möglich. Es kann schwierig sein, aktiv zu halten, wenn Sie in Schmerz, aber bleiben immer noch oder liegen Sie im Bett, oft macht die Schmerzen schlimmer. Versuchen Sie, für eine kurze schwimmen oder spazieren, wenn Sie das Gefühl bis zu es.

Vermeiden Sie zu viele Schmerzmittel oder Analgetika, die machen Ihre Schmerzen schlimmer im Laufe der Zeit. Sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt, Krankenschwester, oder ein Schmerz, der Psychologe, wenn chronische Schmerzen eine tägliche Sorge. Es gibt auch schmerzkliniken, die Sie besuchen können, für die weitere Beratung und Behandlung.

Besuchen Endometriose UK weitere Informationen finden Sie lokale Veranstaltungen und support-Netzwerke in Ihrer Umgebung.

Das könnte dir auch gefallen …

Aciclovir Creme

Aciclovir Creme ist eine der vielen herpes-Behandlungen zur Verfügung. Die richtige Wahl für Ihre herpes-Infektion hängt […]

Erektile Dysfunktion (ED)

Schlüssel ED-Fakten Sehr Häufig: betrifft 1 in 4 Männer im Alter von 18 bis 75 Leicht […]

Die Ursachen für Unregelmäßige Perioden

Was kann die Ursache für unregelmäßige Perioden? Es gibt viele Dinge, dass kann dazu führen, unregelmäßige […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.