Hoher Blutdruck Symptome

Martin Hoffmann Intimität und Schönheit

Hypertonie verursachen nicht immer Symptome, das ist, warum die Bedingung, die oft unbemerkt bleibt. Es gibt jedoch einige Anzeichen und Symptome von hohem Blutdruck (Hypertonie) zu achten.

Oft wissen die Menschen nicht erkennen die Anzeichen von hohem Blutdruck, bis Sie einen Schlaganfall oder Herzinfarkt. Hoher Blutdruck ist bekannt, dass eine Stille Erkrankung, die oft nicht produzieren offensichtliche Symptome. Es ist in der Regel Abholung nur während der routinemäßigen Kontrolluntersuchungen bei Ihrem Arzt. Es wird empfohlen, dass Sie regelmäßig Ihren Blutdruck, um sicherzustellen, dass Sie vor Ort eine gefährliche Zunahme früh auf.

Es gibt ein paar Symptome, die Menschen mit hohem Blutdruck bekommen kann, obwohl. Dazu zählen: Benommenheit,Kopfschmerzen, Müdigkeit, Probleme mit dem sehen.

Wenn Sie ‚ ve wurde diagnostiziert mit hohem Blutdruck, und sind bereits unter der Behandlung, sprechen Sie über die Behandlungen Zava bietet mit einem unserer ärzte online.

Was sind die Symptome von hohem Blutdruck?

Beginnen wir mit ein wenig Informationen über Blutdruck und Bluthochdruck.

Wenn Ihr Herz pumpt Blut durch Ihren Körper, dadurch erhöht sich der Druck in den Arterien. Normalerweise, Sie reagieren, indem Sie größer. Hoher Blutdruck geschieht, wenn die Arterien verhärtet haben (durch Alterung, Krankheiten oder eine ungesunde Lebensweise). Verhärtete Arterien nicht ausreichend entspannen. Als Ergebnis, wird Ihr Blutdruck erhöht.

In anderen Worten, Ihre Arterien bleiben relativ schmal, auch wenn Sie haben eine Menge Blut durch Sie fließt. Im Laufe der Jahre, die erhöhte Druck auf den Arterien schädigt sowohl Sie als auch Ihr Herz. Schließlich kann der hohe Blutdruck führt zu Schlaganfall und Herzinfarkt.

Um Blutdruck-Behandlung Sie eine Konsultation

Symptome von Bluthochdruck

Bluthochdruck tut nicht Häufig Beschwerden verursachen. Aber einige Menschen erleben können:

  • Probleme mit Ihrer vision
  • Müdigkeit
  • Kopfschmerzen
  • Schwindel

In seltenen Fällen kann der Blutdruck erreicht ein gefährlich hohes Niveau, verursacht mehr schwere Symptome wie:

  • Verwirrung
  • starke Kopfschmerzen
  • Schwierigkeiten beim atmen
  • Schmerzen in der Brust
  • passt

Diese Anzeichen und Symptome von Bluthochdruck in der Regel auftreten, wenn Patienten erleben eine „Krise“ oder „Notfall“, weil Ihre hohen Blutdruck hat, erreicht ein gefährlich hohes Niveau.

Diese Zeichen sind auch Häufig bei Menschen, die leiden, von einem plötzlichen Anstieg zu hohen Blutdruck (beschleunigte Hypertonie). Wenn Sie eines dieser Symptome auftreten, sofort ärztliche Hilfe zu suchen.

UK Hypertonie Statistik

Rund um die Welt, Hypertonie führt zu mehr als 8 Millionen vorzeitige Todesfälle jedes Jahr. In Großbritannien gibt es rund 62.000 Menschen, die vorzeitig sterben jedes Jahr an Schlaganfall und Herzinfarkt als Folge von hohem Blutdruck.

Über 7 von 10 Menschen in Großbritannien haben erhöhten Blutdruck. Fast die Hälfte der Bevölkerung unter 35 ist ebenfalls betroffen.

Diese Hypertonie auch die Statistiken zeigen, dass etwa 30% der Patienten mit Bluthochdruck sind nicht wirklich bewusst, dass Sie die Bedingung haben. Dies ist, weil die meisten der Zeit, der hohen Blutdruck verursacht keine Symptome.

Medizinische Anzeichen von Bluthochdruck

Der einfachste Weg, um herauszufinden, wenn Sie hohen Blutdruck haben, ist es, Ihren Blutdruck zu Lesen.

Messen Sie Ihren Blutdruck ganz einfach und schmerzlos. Es erfolgt mit einem Gerät namens ein Blutdruckmessgerät (die aufblasbare Manschette, die Ihr Arzt stellt rund um Ihren arm). Innerhalb von Sekunden kann Ihr Arzt Ihren Blutdruck misst.

Die Ergebnisse der Arbeit wie dieser:

  • Alles zwischen 120/80 (120 zu 80) und 140 / 90mmhg (140 über 90) wird als pre-Hypertonie Stadium. Dies führt Häufig zu Bluthochdruck
  • Zwischen 140 / 90mmhg und 160/100, Sie sind in der Stufe 1 Hypertonie
  • Zwischen 160/100 und 180/110, Sie sind in der Stufe 2 Hypertonie
  • Über 180/110, Sie sind in der Stufe 3 Hypertonie (und Sie müssen sofort ärztliche Betreuung)

Personen in der Stufe 3 Hypertonie neigen dazu, leiden unter der sekundären Hypertonie, das ist eine form von Bluthochdruck. Dies kann verursacht werden durch:

  • Nieren-Krankheit
  • hormonelle Erkrankungen, wie die Drüse Tumor-oder Hyperthyreose
  • Bleivergiftung
  • Kopfverletzungen
  • Schwangerschaft

Andere Symptome der sekundären Hypertonie sind:

  • Kein Effekt von Bluthochdruck-Medikamenten (auch wenn es funktioniert hat bevor)
  • Plötzlich hoher Blutdruck
  • Niemand in Ihrer Familie, hatte Bluthochdruck vor (family history of hypertension)

Entweder primäre Hypertonie oder sekundäre Hypertonie, ist es sehr wichtig, dass Sie sprechen Sie mit einem Arzt für hohen Blutdruck. Dies ist der einzige Weg, um zu verstehen, welche Art von Bluthochdruck Sie leiden und welche Therapie für Sie am besten ist.

Frühe Anzeichen von Bluthochdruck

Patienten, die erleben frühe Anzeichen von Bluthochdruck in der Regel Klagen über dumpfe Kopfschmerzen, kurze Momente von Gedankenlosigkeit, und immer Nasenbluten häufiger als üblich.

Es ist sehr selten für Blutdruck verursachen Symptome in den frühen Stadien der Erkrankung.

Anzeichen von Schlaganfall

Hoher Blutdruck führen können zu gefährlichen Notfällen wie Schlaganfall. Sobald Sie bemerken, eines dieser Symptome, müssen Sie suchen medizinische Versorgung sofort. Rufen Sie 999, die in Großbritannien, wenn Sie oder jemand um Sie herum:

  • hat Probleme deutlich sprechen und verstehen, jemand anderes
  • nicht verwenden können, Ihre Arme, die z.B. nicht in der Lage, Sie zu heben
  • leidet unter Gesichts-Schwäche, z.B. hängende Augen oder den Mund, oder nicht in der Lage zu lächeln

Medizinische Diagnose – Erkennung von Bluthochdruck

Mit der aufblasbaren Manschette (sphygmomanometer), wird Ihr Arzt zunächst einen Blick für offensichtliche Anzeichen von hohem Blutdruck, indem Sie es an diesem Punkt.

Aber auch wenn Sie eine hohe Lesung des Blutdrucks zu einer bestimmten Zeit, das bedeutet nicht, dass Sie die Bedingung haben. Es könnte sein, dass stress oder andere Faktoren verursacht eine vorübergehende Erhöhung Ihres Blutdrucks.

Dann, Ihr Arzt wird Ihren Blutdruck regelmäßig kontrollieren zu unterschiedlichen Zeiten in der Lage sein zu diagnostizieren, die Sie mit Bluthochdruck.

Vor oder nach diesem Zeitraum bei Ihrem Hausarzt könnte auch ausführen, überprüft, um zu sehen, ob Ihre Nieren, Herz oder andere Organe erlitten haben, von Ihrem hohen Blutdruck.

Dies kann einschließen tun, Ultraschalluntersuchungen des Herzens und der Nieren sowie der Analyse einer Probe des Urins.

Das könnte dir auch gefallen …

Aciclovir Creme

Aciclovir Creme ist eine der vielen herpes-Behandlungen zur Verfügung. Die richtige Wahl für Ihre herpes-Infektion hängt […]

Die Ursachen für Unregelmäßige Perioden

Was kann die Ursache für unregelmäßige Perioden? Es gibt viele Dinge, dass kann dazu führen, unregelmäßige […]

Edith ‚ s Story

“Ich bin derzeit auf Microgynon 30 birth control – wurde es für viele Jahre und haben […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.