Mögliche Nebenwirkungen Hormon-Ersatz-Therapie (HRT)

Martin Hoffmann Intimität und Schönheit

Hormon-Ersatz-Therapie (HRT) hat eine Menge Vorteile, aber die Nebenwirkungen sind auch möglich. Die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen variiert zwischen den verschiedenen HRT-Methoden, so ist es gut zu prüfen, bevor Sie mit der Behandlung beginnen.

Kann HRT mir Nebenwirkungen?

Es gibt eine chance, dass HRT geben Ihnen Nebenwirkungen. Die häufigsten sind:

  • sich krank fühlen (übelkeit) – dies kann reduziert werden, indem die Einnahme Ihrer Tablette in der Nacht Essen mit
  • prämenstruelle Symptome
  • Kopfschmerzen
  • Brustspannen und Erweiterung
  • irritation der Haut – dies ist häufiger mit patches
  • Akne oder fettige Haut
  • Blähungen
  • Wassereinlagerungen
  • Schmerzen im unteren Bauch
  • Rückenschmerzen
  • Krämpfe in den Beinen

Blutungen

Unregelmäßige Blutungen/Schmierblutungen ist auch üblich, in den ersten drei bis sechs Monaten auf HRT. Es oft mit der Zeit verbessert. Besprechen Sie eventuelle Blutungen mit Ihrem Arzt, da dies möglicherweise zu klären-je nachdem, was HRT Sie nehmen, was die Blutung ist wie, und beim letzten hatte eine Blutung, vor der HRT.

Wenn Sie bemerken, neues, nachdem die Blutung nicht gehabt haben einen Zeitraum von mehr als sechs Monaten, ist es wichtig, dass Sie besprechen Sie dies so bald wie möglich mit Ihrem Arzt.

Was soll ich tun, wenn ich Nebenwirkungen bekommen?

Am häufigsten Nebenwirkungen sind mild, und mit der Zeit verbessern. Manchmal ist dies ein Grund für die änderung der Art der HRT, die Sie nehmen, entweder die Dosis oder die Formulierung. Wenn Sie mit HRT Nebenwirkungen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Sie werden in der Lage sein zu überprüfen, ob Ihre Nebenwirkungen sind ernst, und kann Ihnen Ratschläge, was zu tun.

Besuchen Sie Ihre nächste A&E-Abteilung, wenn Sie feststellen, dass diese seltene, aber schwerwiegende Auswirkungen:

  • plötzlichen Anstieg des Blutdrucks
  • Schwindel, Verwirrung oder Verlust Bewusstsein
  • scharfe Schmerzen in der Brust, plötzliche Atemnot oder Schmerzen und Schwellungen in den Beinen – das könnte ein Blutgerinnsel
  • Schmerzen in der Brust mit Ausstrahlung in die Arme, Gesicht oder Kiefer, Ohnmacht, Atemnot – das sind Symptome einer Herz-Angriff
  • plötzliche Taubheit einer Körperseite, plötzliche Probleme beim sehen, sprechen oder gehen, unerklärliche Migräne-Typ-Kopfschmerzen mit oder ohne gestört vision – dies könnte ein Schlaganfall
  • Gesicht, Mund oder Hals Schwellung oder Schwierigkeiten beim atmen – das ist wahrscheinlich eine allergische Reaktion
  • gelbe Augen oder der Haut – dies kann ein Hinweis auf eine Leber-problem
  • ein Hautausschlag (Urtikaria)

Wann sonst soll ich aufhören, meine HRT?

Sie sollten aufhören mit HRT, wenn Sie:

  • eine neue Diagnose von Brust-oder Gebärmutterkrebs,
  • Migräne, mit noch nie hatte Sie vor
  • Schwanger werden

Kann ich sagen, wenn ich ich Nebenwirkungen bekommen, bevor ich anfangen?

Es ist nicht leicht vorherzusagen, wenn Sie Nebenwirkungen bekommen. Viele Frauen beginnen HRT, sich besser fühlen, sehr schnell, und haben keine Nebenwirkungen an allen. Aber andere haben Nebenwirkungen.

Kann ich etwas tun, um Nebenwirkungen zu vermeiden?

Im Allgemeinen, die folgenden vielleicht helfen könnte, zu verringern Nebenwirkungen:

  • nehmen Sie HRT, wie es vorgeschrieben worden ist, zur richtigen Zeit des Tages, und verpassen Sie nicht die Tabletten vergessen oder zu ändern Ihre Flecken
  • befolgen Sie eine gesunde Lebensweise: das Rauchen, Essen eine gesunde Ernährung, trinken Sie Alkohol innerhalb der empfohlenen Grenzen, und nehmen Sie regelmäßige übung
  • die Aufrechterhaltung eines gesunden BMI (21 bis 25)

Maßnahmen zur Minimierung HRT Symptome wie:

  • die Vermeidung von Koffein nach 6pm
  • die Vermeidung von würzigen Speisen/nichts zu Essen oder zu trinken, der startet eine hot flush
  • halten Sie das Schlafzimmer kühl
  • das tragen von dünnen Schichten Baumwolle
  • schlafen besser mit schlechten Lichtverhältnissen und da Sie keine elektronischen Geräte im Schlafzimmer wie keine TVs, laptops oder smartphones

Werde ich an Gewicht zunehmen auf HRT?

Es gibt keine medizinischen Beweise unterstützt die Idee, dass die HRT verursacht Gewichtszunahme.

Wenn Sie Gewichtszunahme in der Zeit Ihrer Wechseljahre, könnte dies eine Natürliche Folge des Alterns. Wie wir älter werden unsere Stoffwechsel verlangsamt sich und wir verbrennen Kalorien weniger effizient. Es ist eine Natürliche Umverteilung des Körperfetts. Manches bewegt sich zu setzen, um den Bauch anstatt auf den Hüften. Dies ist Teil des natürlichen Alterungsprozesses.

Beginnen wir auch zu Muskelmasse zu verlieren. Als die Muskelmasse geht, das reduziert die metabolische rate weiter. Bewegung und Muskelaufbau ist ein wichtiger Weg, um zu helfen, Ihr Gewicht und Ihre Gesundheit.

HRT könnte tatsächlich indirekt die es einfacher machen, um Ihr Gewicht zu verwalten. Innerhalb von ein paar Monaten starten, sollten Sie feststellen, dass Ihre Hitzewallungen und Schweißausbrüche sind sehr viel verbessert. Als ein Ergebnis, könnten Sie schlafen besser, haben mehr Energie und fühlen sich wie Ihre normalen selbst. Dies kann helfen, um Ihre Ernährung und fitness.

Die HRT wird mir die wenigsten Nebenwirkungen?

Die folgende Liste zeigt, welche Methoden des HRT haben, mehr oder weniger Risiko von Nebenwirkungen:

Weniger Nebenwirkungen:

  • HRT patches oder Gele
  • lokale vaginale HRT
  • östrogen-nur systemische HRT

Weitere Nebenwirkungen:

  • kombinierten systemischen HRT
  • oral-Tabletten

Östrogen-nur vs kombinierte HRT

Östrogen-nur HRT zu den Nebenwirkungen zählen:

  • sich krank fühlen (übelkeit)
  • Kopfschmerzen
  • Brustspannen

Östrogen und Progesteron kombinierten HRT umfassen die Nebenwirkungen oben, plus:

  • depression
  • Reizbarkeit – ähnlich wie mit prämenstruellen Syndrom
  • Blähungen

Östrogen-nur HRT orale Tabletten und patches sind nur dafür gedacht, Frauen, die hatten Ihre Gebärmutter entfernt – wenn Sie noch nicht hatte Ihre Gebärmutter entfernt, dann brauchen Sie, um sowohl östrogen und Progesteron oder östrogen einsetzen-nur vaginal-Tabletten. Östrogen ohne Progesteron kann overstimulate die Auskleidung der Gebärmutter (das endometrium), was ein gering erhöhtes Risiko für Endometrium-Krebs.

Mit vaginal-Tabletten oder Cremes, die östrogen nicht erreichen die Gebärmutter als leicht, so dass Sie nicht brauchen, Progesteron, wie gut.

Vaginal Tabletten, orale Tabletten oder Pflaster und Gele?

Vaginal-Tabletten oder-Cremes sind die am wenigsten wahrscheinlich zu geben, Nebenwirkungen, weil Sie nicht in den Blutkreislauf gelangen, wie viel (im Gegensatz zu oralen Tabletten oder Pflaster).

Einige Frauen finden, Sie haben weniger Nebenwirkungen, die mit patches und Gele eher als orale Tabletten. Dies wird angenommen, weil bei der Verwendung eines patch, die Hormone werden absorbiert direkt durch die Haut in die Blutbahn.

Mit oralen Tabletten, Sie haben verschluckt zu werden und absorbiert in Ihrem Magen, die verursachen können, die Verdauung Probleme.

Kontinuierliche vs sequentiell/zyklisch

Kontinuierliche HRT-Behandlung ist weniger wahrscheinlich zu verursachen Blutungen Nebenwirkungen als sequenziell/zyklischen Behandlung. Dies ist, weil Sie etwas anders funktionieren:

  • kontinuierliche Behandlung ist, wo Sie weiterhin der Einnahme von Progesteron während Ihres Monats-Zyklus von HRT
  • sequenzielle oder zyklische Behandlung, die ist, wo Sie nehmen nur Progesteron für einen Teil des Zyklus. Sie stoppen Sie die Einnahme es für zwei Wochen während jedes Monats der HRT

Zyklische HRT wird gestartet, wenn eine Frau ist noch mit Zeiten und kontinuierliche HRT wird verwendet, wenn die Zeiten gestoppt mehr als vor einem Jahr, oder nach der Verwendung von zyklischen HRT für mehr als ein Jahr.

Sind es die Wechseljahre andere Behandlungen als HRT, die sind weniger wahrscheinlich, um Nebenwirkungen zu verursachen?

Gibt es alternativen zur HRT, aber im Allgemeinen, keiner von Ihnen arbeiten als gut, und Sie sind nicht garantiert zu haben weniger Nebenwirkungen.

Andere Medikamente

  • Einige Antidepressiva – Selektive Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer (SSRI), darunter (Fluoxetin, Paroxetin, citalopram, Sertralin) und die Serotonin-Noradrenalin-Wiederaufnahmehemmer/Selective Serotonin-Reuptake-Hemmer (SSRI-SNRI), EINSCHLIESSLICH Venlafaxin, die arbeiten zur Verbesserung der Hitzewallungen und auch der menopause-related (oder nicht-die menopause-bedingten) depression oder Angst. SSRIs können auch Nebenwirkungen haben wie Schwindel, trockener Mund, Verstopfung und verminderte libido
  • Gamma-Aminobuttersäure (gabapentin) – dies ist ein Medikament zur Behandlung von Epilepsie. Es kann auch verwendet werden zur Behandlung von Hitzewallungen, sondern können Schläfrigkeit. Einige Leute wie diese, da es kann Ihnen helfen, zu schlafen. Allerdings kann es Nebenwirkungen wie einen trockenen Mund, Schwindel und Gewichtszunahme
  • Clonidin – dies ist ein Medikament, das normalerweise gegen hohen Blutdruck verschrieben, aber es gibt einige medizinische Beweise dafür, dass es verbessern können Hitzewallungen und Schweißausbrüche

Kognitive Verhaltenstherapie (CBT)

Gibt es Beweise zur Unterstützung der Verwendung von CBT zu helfen, zu lindern Symptome der Menopause. Diese Behandlung stützt sich auf ein gutes Verständnis der menopause, Entspannungstechniken, besserer Schlaf, und eine positive mentale Einstellung. Sie kann bezogen werden für CBT von Ihrem Arzt, oder Sie kaufen können, ein “ CBT-Leitfaden für zu Hause. CBT keine Nebenwirkungen wie Medikamente tut.

Herbal Behandlungen

Es gibt einige pflanzliche Präparate, die möglicherweise verbessern die Symptome der menopause. Sie sind wahrscheinlich weniger wirksam als HRT, oder Sie können überhaupt nicht funktionieren. Sie können oder möglicherweise nicht Nebenwirkungen verursachen, obwohl Sie nicht Medikamente:

  • St John ‚ s Wort, obwohl dies kann dazu beitragen, Hitzewallungen, kann es zu Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln. Johanniskraut wird nicht empfohlen für Patienten unter tamoxifen wie kann es stoppen tamoxifen von der Arbeit. Wenn Sie die Einnahme von Johanniskraut ist es wichtig, dass Sie Ihren Arzt informieren, bevor Sie eine neue Behandlung
  • Traubensilberkerze (Cimicifuga racemosa) – dies ist eines der am häufigsten verwendeten Kräuter-Therapien für Hitzewallungen. Studien haben jedoch nicht bewiesen, Ihre Wirksamkeit, und es ist sehr wenig bekannt, über seine Sicherheit im klinischen Einsatz. Es können Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln. Es wurden anekdotische Berichte von Leberversagen
  • Isoflavone und Rotklee – diese sind pflanzliche östrogene genannte „Phytoöstrogene“, die östrogene Effekte in Pflanzen. Sie finden sich in hohen Mengen in einigen Lebensmitteln, zum Beispiel Kichererbsen, Bohnen, Soja-Bohnen und tofu

Gibt es andere Risiken für die HRT?

Sowie Nebenwirkungen gibt es auch Risiken für die HRT-Behandlung. Es besteht ein erhöhtes Risiko für Brustkrebs, Herzkrankheiten, Schlaganfall und Blutgerinnsel

Sie sollten sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt über diese Risiken bei der Entscheidung, ob HRT ist die richtige für Sie. Sie prüfen, wie sicher HRT werden für Sie und sprechen mit Ihnen über mögliche Risiken und nutzen der Behandlung.

Brustkrebs-Risiko

Es gibt ein erhöhtes Risiko von Brustkrebs für HRT. Die Arzneimittel-und Healthcare products Regulatory Agency (MHRA) einen Bericht veröffentlicht, der im August 2019 mit Erkenntnissen aus neuen Studien, die auf diese Risiken. Diese zeigen, dass das Risiko höher ist, als ursprünglich angenommen. Die MHRA die Packungsbeilage deckt diese im detail.

Dies ist etwas, dass Sie sollten sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt über die Sie bei Ihrer nächsten jährlichen überprüfung. Wenn Sie Fragen haben, über dieses in der Zwischenzeit können Sie die Nachricht, die unsere ärzte über Ihr Konto. Sie werden gerne alle Bedenken, die Sie haben können. Sie sollten auch sicherstellen, dass Sie gehen, um Ihre nationalen Brustkrebs-screening-Termine und machen den Brustkrebs selbst-checks, wie gut.

Risiko für Schlaganfall

Die Einnahme von HRT Tabletten können leicht erhöhen Sie Ihr Risiko für Schlaganfall (aber das Risiko ist nicht höher, wenn Sie mit Pflaster oder Gele). Es gibt keine nachgewiesene Anstieg in der Gefahr für Frauen auf HRT, wenn es gestartet wird, bevor 60 Jahre alt.

Blutgerinnsel

Es ist eine Zunahme im Risiko von Blutgerinnseln bei Frauen auf HRT. Dies könnte mehr mit Tabletten, als Pflaster, und betroffen sind meist Frauen, die bereits ein erhöhtes Risiko von Blutgerinnseln, bevor HRT.

Risiken im Zusammenhang mit der Einnahme der Behandlung falsch

  • Überdosierung – nicht mehr von Ihr HRT haben, als Sie sollten. Dies kann dazu führen Sie zu fühlen, sehr krank
  • Nicht Ihr timing richtig Bluten (zyklische HRT – Ihre Bluten soll passieren, wenn Sie eine neue Packung beginnen Ihre HRT. Wenn es passiert, zu anderen Zeiten sprechen Sie zu einem Arzt
  • Nicht zu ändern-patches zur richtigen Zeit (patches nur) – Sie müssen wissen, wie oft Sie müssen das ändern, und stellen Sie sicher, dass Sie es tun, zur richtigen Zeit und in der richtigen Weise. Entfernen Sie den alten patch zuerst und wenden Sie den neuen patch auf die saubere und trockene Haut
  • Schwimmen oder Sonnenbaden direkt nach der Anwendung gel (gel nur) – Sie müssen warten, bis das gel absorbiert zu werden ersten, bevor Sie diese Aktivitäten
  • Fehlende Dosen – fehlende Dosen hier und es wird nicht dazu führen, zu viel Mühe, aber Sie können nicht der beste Behandlungs-Effekt, vor allem, wenn Sie vermissen zu viele

Was sind die Vorteile der HRT?

  • Schutz vor Osteoporose (brüchigen Knochen). 1 in 2 Frauen über 50 brechen einen Knochen aufgrund von Osteoporose (einer osteoporotischen Fraktur). Die Einnahme von HRT werden, reduzieren Sie Ihre chance, einen osteoporotischen Frakturen um etwa 50%.
  • Weniger Hitzewallungen/Nachtschweiß (5% der Frauen haben Hitzewallungen für das Leben)
  • Reduktion des Risikos von Typ-2-diabetes
  • Eine positive Wirkung auf Kollagen, der Hauptbestandteil von Haut, Nägeln und Haaren, und der Knorpel in den gemeinsamen Räumen, wie Bandscheiben und hilft, Gelenkschmerzen
  • Verbessert die Symptome von Angst und depression
  • Reduziert Schlaflosigkeit (Schlafstörungen)
  • Reduziert vaginale Trockenheit
  • Besser Ton Ihren Beckenboden, die helfen können, Drang-Inkontinenz (Blasenschwäche) und reduzieren Sie wiederkehrende Harnwegsinfektionen
  • Bessere sexuelle Funktion
  • Weniger Probleme mit trockenen Augen
  • Möglich Schutz gegen den Ausbruch von Alzheimer und Darmkrebs

Können Sie versuchen, HRT für eine kurze Zeit und dann wieder stoppen?

Sie können beginnen, HRT und dann aufhören, besonders wenn Sie sich sorgen über Nebenwirkungen. Denken Sie daran, dass Nebenwirkungen können auftreten, aber Sie sind in der Regel mild und verschwinden im Laufe der Zeit. Wir empfehlen, dass Sie die Behandlung für mindestens 3 Monate, so lange wie Sie don ‚ T haben keine ernsthaften Nebenwirkungen.

Sie können versuchen, mehr als ein HRT-Methode zu finden, die zu Ihnen passt – auch wenn dies vielleicht nehmen Sie sich Zeit und Mühe, es ist besser als kleben mit einer Behandlung, wenn Sie sind nicht zufrieden mit den Nebenwirkungen.

Das könnte dir auch gefallen …

Aciclovir Creme

Aciclovir Creme ist eine der vielen herpes-Behandlungen zur Verfügung. Die richtige Wahl für Ihre herpes-Infektion hängt […]

Die Ursachen für Unregelmäßige Perioden

Was kann die Ursache für unregelmäßige Perioden? Es gibt viele Dinge, dass kann dazu führen, unregelmäßige […]

Edith ‚ s Story

“Ich bin derzeit auf Microgynon 30 birth control – wurde es für viele Jahre und haben […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.