Soor Von Antibiotika

Martin Hoffmann Allgemein

Antibiotika verursachen keine Soor-Infektionen nicht direkt, aber die Art, wie Sie die Arbeit machen können, Soor-Infektionen wahrscheinlicher.

Antibiotika sind Medikamente zur Behandlung einer bakteriellen Infektion. Sie können Bakterien abtöten oder einfach aufhören, Sie zu vervielfältigen und zu verbreiten. Antibiotika nicht nur die schlechten, krankmachenden Bakterien. Sie beeinflussen auch die guten Bakterien Leben natürlicherweise in einigen teilen unseres Körpers. Wenn guten vaginalen Bakterien getötet werden, das macht es einfacher für den Pilz, der bewirkt, dass Soor (Candida albicans) wachsen in einer Infektion.

Haben Sie vielleicht Soor auf Antibiotika, wenn Sie die folgenden Symptome während der Behandlung:

  • Juckreiz an der vulva (die äußeren Teile der vagina)
  • Eine ungewöhnliche Suche Entladung (Flüssigkeit verlassen der vagina)
  • Schmerzen beim sex
  • Eine stechende Empfindung oder Schmerzen beim Pinkeln

Wie können Antibiotika verursachen Soor?

Der vagina natürlich enthält Bakterien und Hefen. Die meisten dieser nie irgendwelche Probleme verursachen, und einige sogar helfen, die Gesundheit der vagina. Insbesondere eine Art von Bakterien namens Lactobacillus ist wichtig für die Führung der Umgebung der vagina leicht Sauer. Pilze wie diejenigen, die Ursache von Soor nicht genauso gut in einer sauren Umgebung. Also, solange das Niveau von Lactobacillus ist normal, Soor-Pilze wachsen nicht zu viel und Soor-Infektionen sind weniger wahrscheinlich zu geschehen.

Wenn Sie Antibiotika einnehmen, Lactobacillus und andere gute Bakterien können abgetötet werden oder davon abgehalten werden, sich zu vermehren. Dies bewirkt, dass die vagina weniger Sauer als normal, was dazu führt, um die richtigen Bedingungen für die Soor Pilz zu wachsen und sich vermehren. Wenn Soor-Pilze sind in der Lage zu wachsen und sich vermehren zu leicht können Sie überwuchern und führen zu einer Soor-Infektion und die unangenehmen Soor Symptome.

Sollte ich vermeiden, dass Antibiotika, um zu verhindern, Soor?

Nein, man sollte es sich nicht vermeiden Antibiotika zu stoppen, sich selbst immer Soor. Wenn ein Arzt verordnet hat, die Antibiotika-Behandlung für Sie ist, dann ist es wichtig, Sie vollständig Ihre vollen Kurs, um sicherzustellen, dass Ihre Infektion geht Weg und kommt nicht zurück.

Einige bakterielle Infektionen können noch schlimmer sehr schnell, die Sie nicht verwenden Behandlung richtig und viele bakterielle Infektionen können ernsthafte Auswirkungen auf Ihre Gesundheit. Im Vergleich zu dieser, Soor-Infektionen sind fast immer harmlos und tut keinen langfristigen Schaden an.

Wenn Sie sind besorgt über immer Soor, die während Ihrer Behandlung mit Antibiotika, oder wenn Sie denken, Sie sind bereits mit Soor Symptome, sprechen Sie darüber mit Ihrem Hausarzt oder dem Arzt, der verschrieben die Antibiotika für Sie.

Ich bekomme immer wiederkehrende Soor, sollte ich Antibiotika?

Wenn Sie Antibiotika-Behandlung gegeben, die durch einen Arzt, sollten Sie den vollen Kurs der Medikamente, selbst wenn Sie wiederkehrende Soor. Keine Einnahme von Antibiotika oder Beendigung der Behandlung vor dem Ende der vollen Kurs, könnte Ihre Gesundheit in Gefahr bringen.

Auch wenn Sie Soor regelmäßig, es ist immer noch das richtige für Sie zu nehmen Antibiotika für andere Infektion, wenn ein Arzt zugelassen hat, Sie für Sie. Soor ist in der Regel nicht schädlich, und die gesundheitlichen Risiken nicht auf die Behandlung mit Antibiotika richtig viel höher sind. Können Sie lassen Sie Ihren Arzt wissen, Sie haben immer wiederkehrende Soor, bevor oder nachdem Sie Antibiotika gegeben, wenn Sie wollen mehr Beratung,

Wenn Sie regelmäßig bekommen die Symptome von Soor, sollten Sie sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt oder der sexuellen Gesundheit Klinik und stellen Sie sicher, dass Sie nicht haben, eine STI. Sobald Sie sicher sind, dass Sie keine Sexuell übertragbaren Krankheiten, kann Ihr Arzt Ihnen helfen, zu prüfen, die möglichen Ursachen der wiederkehrenden Soor-Infektion, und helfen Ihnen, Sie zu verwalten.

Eine mögliche Ursache wiederkehrender Soor kann unkontrollierter diabetes. Diabetes kann zu hohen Blutzuckerspiegel, die helfen können, Soor zu überwuchern. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie diabetes haben, oder Sie möchten überprüfen, ob Sie aktuelle diabetes-Behandlung arbeitet, können Sie eine home-diabetes-test-kit von Zava.

Können Sie verwenden, Soor Behandlung und Antibiotika zusammen?

Ja, manchmal. Wenn Sie an einer chronischen Soor-Infektion, oder Sie erhalten wiederkehrende Soor, wird Ihr Arzt möglicherweise vorschlagen, dass Sie beginnen, Soor Behandlung am Anfang, während oder im Laufe Ihrer Behandlung mit Antibiotika.

In den meisten Fällen, wenn Sie die Einnahme von Antibiotika und beginnen, um Soor Symptome, die Sie verwenden können, Soor Behandlungen. Aber, es gibt einige Antibiotika, die reagieren können mit Soor Behandlungen. Überprüfen Sie immer mit einem Arzt, bevor Sie Antibiotika und Soor Behandlung zusammen.

Wie zu vermeiden, Soor, während auf Antibiotika

Es gibt ein paar einfache Dinge, die Sie tun können, um zu verringern das Risiko, sich Scheidenpilz während Ihrer Behandlung mit Antibiotika:

  • Versuchen Sie einige Haus thrush remedies
  • Vermeiden Sie den Kontakt mit sehr heißem Wasser, da dies zur Beschädigung Ihrer vagina, die Natürliche Umwelt
  • Entfernen Sie nasse Unterwäsche und Badeanzüge so bald wie möglich, da Soor Pilz wächst gut in feuchten Umgebungen
  • Tragen Sie lockere Unterwäsche aus Baumwolle zu halten Sie Ihre Genitalbereich trocken und vermeiden Sie reiben
  • Tragen Sie Locker sitzende Kleidung, da enge Hosen erhöhen können Wärme und Feuchtigkeit rund um Ihre vulva
  • Vermeiden vaginale deodorants, tampons und duftende pads, denn diese können zu Irritationen führen
  • Verwenden Sie keine scheidenspülung, denn dies kann stören Ihre vagina, die Natürliche Umwelt und verursachen Reizungen
  • Wenn Sie diabetes haben, überprüfen Sie, dass Ihr Blutzuckerspiegel unter Kontrolle, da Soor wächst besser, wenn Ihr Blutzuckerspiegel zu hoch sind

Männer können auch Soor, aber es ist weniger Häufig bei Männern als bei Frauen. Der medizinische name für Soor bei Männern ist ‚candidal balanitis‘. Genau wie bei Frauen, die Einnahme von Antibiotika kann dazu führen, dass Männer eher zu einer Soor-Infektion. Beratung für die Vermeidung von Soor bei Männern während der Einnahme von Antibiotika ist ähnlich Beratung für Frauen, aber insbesondere:

  • halten Sie den penis trocken und sauber
  • vermeiden Sie Reizstoffe, wie harte Seifen und deodorants
  • sprechen Sie mit einem Arzt, wenn Sie wiederkehrende oder chronische Soor-Infektionen
  • verwenden Sie ein Kondom beim sex mit einem partner, der hat die Drossel

Das könnte dir auch gefallen …

Aciclovir Creme

Aciclovir Creme ist eine der vielen herpes-Behandlungen zur Verfügung. Die richtige Wahl für Ihre herpes-Infektion hängt […]

Erektile Dysfunktion (ED)

Schlüssel ED-Fakten Sehr Häufig: betrifft 1 in 4 Männer im Alter von 18 bis 75 Leicht […]

Die Ursachen für Unregelmäßige Perioden

Was kann die Ursache für unregelmäßige Perioden? Es gibt viele Dinge, dass kann dazu führen, unregelmäßige […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.