Thrush in der Schwangerschaft

Martin Hoffmann Allgemein

Soor ist eine sehr häufige Erkrankung zu bekommen, während der Schwangerschaft, vor allem während der Dritten trimester. Es betrifft bis zu einer von fünf schwangeren Frauen. Thrush in der Schwangerschaft ist in der Regel verursacht durch die hormonellen Veränderungen, die geschehen, wie die Schwangerschaft weitergeht.

Was ist Soor?

Soor ist eine Infektion, die beeinflussen können, den Mund, die Brustwarzen, oder die Gegend in und um deine vagina. Sie wird verursacht durch eine Art von Hefe namens Candida. Viele kleine Organismen wie Candida live auf Ihrer Haut, Mund und Genitalien normalerweise ohne Probleme. Soor passiert, wenn etwas bewirkt, dass eine änderung in der normale Gleichgewicht der Organismen führt zu einer überwucherung von Candida.

Es ist sehr üblich, um die Drossel in oder rund um die vagina in der Schwangerschaft, vor allem während der Dritten trimester. Hormonelle Veränderungen wie Schwangerschaft geht kann Einfluss auf das Gleichgewicht der kleinen Lebewesen rund um Ihre vagina, verursacht Soor. Dies führt zu Symptomen wie:

  • Juckreiz oder Schmerzen um den Eingang der vagina
  • Dicke, weiße vaginale Entladung
  • Schmerzen beim sex
  • Sie eine brennende oder stechende Empfindung, wenn Sie Pinkeln

Wird mit Soor, wenn ich Schwanger auf mein baby?

Nein, es gibt keine Beweise dafür, dass die Drossel, wenn Sie Schwanger sind, können dem baby Schaden. Sie können sich entspannen zu wissen, Ihr baby ist sicher, selbst wenn Sie eine Soor-Infektion während Ihrer Schwangerschaft.

Was, wenn ich Soor, während ich die Geburt?

Wenn Sie mit Scheidenpilz, wie Sie die Geburt, ist es möglich, übergeben Sie die Drossel auf, um Ihr baby. Dieses Risiko ist klein, und passiert nur in etwa 2% der Fälle, in denen eine Frau hat Soor bei der Geburt, oder 1 in der 50.

Obwohl die Hefe verantwortlich für Soor ist in den meisten Erwachsenen, ohne Probleme zu verursachen, ein baby das Immunsystem noch nicht entwickelt ist und Ihre Körper werden nicht in der Lage zu halten, ein übermäßiges Wachstum der Hefe als leicht.

Sie können niedriger das Risiko der Weitergabe von Soor auf, um Ihr baby durch die erste medizinische Hilfe für jede Soor-Infektionen, die Sie während Ihrer Schwangerschaft. Finden Sie einen Arzt oder Apotheker, wenn Sie denken, Sie haben die Symptome von Soor. Sie werden in der Lage sein zu beraten Sie über den besten Weg zur Verwaltung Ihrer Symptome.

Soor bei Babys ist meist harmlos und leicht zu behandeln. Wenn Ihr baby bekommt Soor im Mund, können Sie sehen, weiße Flecken auf Ihren Mund und der Zunge oder einem weißen film um Ihre Lippen. Diese weißliche Substanz ist schwer zu abwischen, im Gegensatz zu Milch-spots. Sie könnten auch zu pingelig oder schwierig zu pflegen, weil der Muskelkater. Wenn Ihr baby entwickelt Soor im Windelbereich, bemerken Sie möglicherweise eine Windeldermatitis.

Tut Soor Auswirkungen auf das stillen?

Es ist möglich, sich Soor auf die Haut auf und um die Brustwarzen. Wenn Sie Soor in diesem Bereich, vielleicht hast du Recht starke Schmerzen in beiden Brustwarzen beim stillen. Diese Schmerzen können bis zu einer Stunde nach Ihrem baby ernährt hat.

Wenn Sie Soor auf Ihre Brustwarzen, die Sie übergeben können, Soor auf, um Ihr baby, wenn Sie stillen. Thrush ist in der Regel harmlos und leicht zu behandeln, in beide Mütter und Babys, so dass Soor sollte nicht setzen Sie Sie stillen.

Wenn entweder Sie oder Ihr baby hat Soor, beide müssen behandelt werden, weil die Drossel kann leicht verteilt werden zwischen Ihnen und Ihrem baby. Ihr Hausarzt wäre in der Lage, um Behandlungen zu verschreiben, für Sie und Ihr baby.

Wenn Sie oder Ihr baby hat Soor und Sie stillen, sollten Sie:

  • vermeiden sharing Handtücher zwischen den Familienmitgliedern
  • waschen Sie Ihre Hände vor und nach dem Wechsel die Windeln Ihres Babys
  • sterilisieren Kleidung, Schnuller oder Spielzeug in Kontakt kommen, mit Gebieten, die von Soor. Diese enthält Milch Flaschensauger und Stillzeit BHs
  • einfrieren vermeiden Milch für Ihr baby zu einem späteren Zeitpunkt, bis alle Behandlungen abgeschlossen hat. Gefrorene Milch kann infizieren Ihr baby mit Soor

Wie kann man vermeiden, Soor während der Schwangerschaft?

Schwangere Frauen haben ein höheres Risiko von Soor während der Schwangerschaft. Aber, es gibt viele Dinge, die Sie tun können, um zu verringern die Wahrscheinlichkeit von Soor passiert:

  • Wischen Sie von vorne nach hinten, wenn Sie Pinkeln oder passieren ein Stuhlgang. Dies wird stop-Bakterien übertragen werden, von Ihrem Rücken passage die ändern kann, das Gleichgewicht der lebenden Organismen, die auf und rund um die vagina
  • Tragen Sie atmungsaktive Unterwäsche aus Baumwolle. Soor wächst gut in feuchten und warmen Bedingungen, so dass das tragen von atmungsaktiver Unterwäsche vermeiden können Soor bewachsen
  • Tragen Sie keine enge Böden aus synthetischen Materialien, wie nylon, weil diese Materialien sind nicht atmungsaktiv
  • Ändern Sie Ihre Unterwäsche, nachdem Sie trainieren. Dies kann auch halten Sie den Bereich um Ihre Scheide zu feucht und warm, das könnte zu einem Wachstum von Soor
  • Verwenden Sie nicht eine Dusche. Douching kann verändern das Natürliche Gleichgewicht der Kreatur, lebt rund um Ihre vagina, sowie der pH-Wert (Säuregrad) in der Scheide. Halten einen normalen pH-Wert um vagina hilft zu stoppen Soor wächst
  • Nicht waschen Sie Ihre Genitalien zu viel mit parfümierten Duschgels oder deos. Overwashing mit aggressiven Chemikalien verändern kann, die natürlichen Werte der Lebewesen in oder auf Ihrem Körper
  • Wenn Sie diabetes haben, stellen Sie sicher, dass Ihre Blutzuckerwerte unter Kontrolle sind. Wenn Sie hohe Blutzucker, einige der Zucker wird herausgefiltert und in den Urin. Wenn Sie Pinkeln, einige der Zucker bleibt auf der Haut in und um Ihre vagina, die ermutigen kann, Soor, um zu wachsen
  • Wenn Sie ‚ ve hatte einen Kurs von Antibiotika, die auf der Suche nach Symptome von Soor, denn Antibiotika machen Sie anfälliger für Soor

Können Sie behandeln Soor während der Schwangerschaft?

Sie sollten immer sehen, Ihren Hausarzt vor Beginn der Soor Behandlung, wenn Sie Schwanger sind. Sie können Ihnen helfen, Soor Behandlung sicher und überprüfen, dass Sie nicht haben, eine weitere Bedingung, die möglicherweise schädlich für Sie oder Ihr baby.

Wenn Sie denken, es ist das richtige für Sie, Ihr Arzt kann bieten Sie Soor antimykotische Behandlungen, die Ihre Infektion und Symptome. Diese Behandlungen werden in der Regel sicher für Sie und Ihr baby, wie lange, wie Sie Sie nehmen, wie empfohlen, und ein Arzt genehmigt diese für Sie aus.

Bei Zava, können wir nicht bieten Soor Behandlung für schwangere Frauen, da können wir nicht bieten eine vollständige gesundheitliche Bewertung, um sicherzustellen, dass sich keine anderen Risiken für Sie oder Ihr baby.

Das könnte dir auch gefallen …

Aciclovir Creme

Aciclovir Creme ist eine der vielen herpes-Behandlungen zur Verfügung. Die richtige Wahl für Ihre herpes-Infektion hängt […]

Erektile Dysfunktion (ED)

Schlüssel ED-Fakten Sehr Häufig: betrifft 1 in 4 Männer im Alter von 18 bis 75 Leicht […]

Die Ursachen für Unregelmäßige Perioden

Was kann die Ursache für unregelmäßige Perioden? Es gibt viele Dinge, dass kann dazu führen, unregelmäßige […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.