Was Sind Die Ursachen Ekzem?

Martin Hoffmann Gesundheit

Der name ‚Ekzem‘ enthält eine Gruppe von Bedingungen, die der Haut zeigen sich als trockene und Gereizte Haut. Es ist nicht ein gefährlicher Zustand sein, aber wenn nicht ordnungsgemäß verwaltet, es können sich ausbreiten und zu schweren, oder sogar infiziert.

Ekzeme können immer wieder kommen und wieder während der Zeiträume genannte „flare-ups“. Diese Seite wird erklären, die Ursachen der verschiedenen Arten von Ekzemen, und einige Tipps, wie Sie zu behandeln und zu verhindern, flare-ups.

Was sind die Ursachen Ekzem in den ersten Platz?

Es gibt nicht eine einzige Ursache für Ekzeme, aber einige Dinge können trigger-Ekzem und seine flare-ups. Die Reaktion kann hervorgerufen werden durch:

  • reizend: eine Substanz, die bewirkt, dass Schäden an der Haut direkt
  • allergen: eine Substanz, die verursacht eine Immunsystem Reaktion, die zeigt sich auf der Haut als Neurodermitis-Symptome

Die Verwendung bestimmter Seifen, Wasch -, oder verbringen Sie viel Zeit mit der nassen Haut sind einige der häufigsten Ursachen.

Es ist nicht klar, warum einige Leute erhalten Ekzem und manche Leute nicht. Es scheint eine genetische Verbindung und wenn Ihre Familie Mitglieder haben Neurodermitis, asthma oder Allergien, sind Sie eher zu bekommen, Ekzem selbst.

Was sind die Ursachen Ekzem flare-ups?

Es gibt ein paar verschiedene Ursachen für Ekzeme flare-ups:

  • trockene Haut: bei trockener, die Haut verliert Ihre schützende Barriere und können leicht spröde, schuppig und rau, und dann anfälliger für eine flare-up
  • Reizstoffe: diese können sein, jede von Menschen geschaffene Produkte (Reinigung, Duft etc), die Sie für Ihren Körper oder Ihr Haus, und auch Zutaten wie frisches Obst, Gemüse oder Fleisch
  • Zigarettenrauch
  • emotionaler stress

Was sind die Ursachen der verschiedenen Arten von Ekzemen?

Die beiden häufigsten Formen von Ekzemen sind atopisches Ekzem und kontaktekzem

Atopisches Ekzem:

  • in der Regel beginnt in der kindheit, und vielleicht gehen Sie wieder Weg auf Ihre eigenen oder weiterhin aufflammen im Erwachsenenalter
  • kann überall auf Ihren Körper
  • Ursachen sind nicht genau bekannt, aber die Genetik scheint eine Rolle zu spielen, weil die Bedingung läuft in Familien. Eine genetische mutation des proteins filaggrin, das verantwortlich ist für Ihre Haut die Natürliche Barriere, findet sich Häufig bei Menschen mit Neurodermitis. Umweltfaktoren sind ebenfalls beteiligt, da die Reaktion des Immunsystems, die bewirkt, dass das atopische Ekzem ist verursacht durch Allergene in der Umwelt

Kontakt-Ekzem (oder Kontakt-dermatitis):

  • ist häufiger bei Erwachsenen
  • betrifft meist Hände und Gesicht, da diese die Teile unseres Körpers, die am häufigsten in Kontakt mit potenziellen Reizstoffen und Allergenen
  • wirkt sich auch auf die Augenlider (Augenlid genannt dermatitis). Das Augenlid ist eine dünne Schicht der Haut, die mit vielen Blutgefäßen und sehr wenig Fett. Dieses setup macht es eher zu Reizungen und allergischen Reaktionen. Make-up, Augenpflege, Kontaktlinsen, Augentropfen und pollen gehören zu den wichtigsten Ursachen
  • Ursachen sind Reizstoffe oder Allergene, kommen in Kontakt mit Ihrer Haut. Die gebräuchlichsten sind: Seifen, Waschmittel, Parfums, säurehaltige Lebensmittel -, Tabak -, Industrie-Chemikalien und Bleichmittel

Andere Formen von Ekzemen gehören scheibenförmigen, Krampfadern, Seborrhoisches, und dyshidrotischen.

Diskoider (oder nummuläres) Ekzem:

  • passiert in jedem Alter
  • kann die Ursache für Runde Flecken überall auf Ihrem Körper
  • wird verursacht durch Insektenstiche, Reaktionen auf Entzündungen der Haut, und trockene Haut im winter

Krampfadern (oder Stillstand) Ekzem:

  • passiert für Menschen mit Gefäß – (Blutgefäß) Bedingungen
  • in der Regel wirkt sich auf die unteren Beine
  • ist bedingt durch eine reduzierte Durchblutung in den Venen, die führt zu erhöhten Druck. Flüssigkeit dann tritt aus den Venen und baut unter der Haut

Seborrhoisches Ekzem:

  • kann in jedem Alter vorkommen, ist aber häufiger bei Männern als bei Frauen
  • in der Regel wirkt sich auf Bereiche des Körpers, haben viele öl-produzierende Drüsen, wie dem oberen Rücken, Nase und Kopfhaut. Auf die Kopfhaut kann es zu Schuppen, die gehen von weiß und trocken, gelb und fettig
  • ist nicht durch Allergien ausgelöst, aber wahrscheinlich hat genetische und hormonelle Ursachen im Zusammenhang mit der Produktion von Talg (öl) durch die Haut. Menschen mit Bedingungen, die das Immunsystem beeinflussen, sind mehr wahrscheinlich, um es

Dyshidrotischen (oder pompholyx) Ekzem:

  • ist doppelt so Häufig bei Frauen als bei Männern
  • Ursachen kleine, juckende Bläschen an den Fingern, Zehen, Handflächen und Fußsohlen
  • wird durch stress verursacht Allergien wie Heuschnupfen, Feuchte Hände und Füße, und in Berührung kommen mit Substanzen wie nickel, Kobalt, Chrom Salz

Was sind die Ursachen Ekzem Flecken?

Wie oben erwähnt, Ekzeme Flecken können unterschiedliche Ursachen haben, je nach Art der Neurodermitis.

Insbesondere die kreisförmigen Flecken gesehen, in scheibenförmigen Ekzeme können die Folge von besonders trockenen Haut, Insektenstiche oder Verbrennungen. Diskoider Ekzem Flecken können auch eine Nebenwirkung von der Verwendung von Medikamenten zur Behandlung von hepatitis C (interferon), arthritis (TNF-alpha-blocker) und hoher Cholesterinspiegel (Statine).

Für andere Arten von Ekzemen, Belastung durch Allergene und Reizstoffe gehören zu den wichtigsten Ursachen, die zusammen mit einer genetischen Veranlagung.

Typische Ekzeme Flecken verwechselt werden können mit anderen Hautkrankheiten, wie Schuppenflechte (psoriasis), die zeigt, wie trockene, schuppige Flecken auf der Haut. Behandlungen für psoriasis sind verfügbar, um von Zava.

Ist Neurodermitis, die durch eine Infektion?

Ekzeme können viele Ursachen haben, aber Infektion ist nicht die Hauptursache. Aber eine Infektion könnte hinzufügen, um das Ausmaß der Neurodermitis-Symptome während der flare-ups. Dazu gehören Infektionen durch Bakterien, Viren oder Pilze, wie Soor.

Wenn Sie kratzen die Haut von Neurodermitis betroffenen zu oft oder zu heftig, Ihre Haut kann eine Infektion entwickeln. Dies geschieht, weil ein Bakterium namens Staphylococcus Aureus, die in der Regel lebt harmlos auf der Oberfläche der Haut, in die Haut Barriere Löcher, verursacht durch Ihre Neurodermitis. Wenn Sie eine der folgenden, müssen Sie möglicherweise entwickelt eine Infektion der Haut und sollten Sie Ihren Arzt so bald wie möglich:

  • starker Juckreiz
  • brennen
  • Blasenbildung der Haut
  • fluid drainage
  • gelb oder weiß Eiter

Eine weitere entzündliche Erkrankung, können eine Folge von Ekzem genannt wird „eczema herpeticum‘. Wenn Sie es nicht schaffen es richtig, das atopische Ekzem kann auch schaffen die perfekte Umgebung für die herpes-virus zu infizieren, um einen großen Bereich der Haut. Ekzem herpeticum ist eine ernstzunehmende Erkrankung, die vor allem bei Kindern, führen können, um größeren Infektionen und sogar zum Tod führen. Wenn Ihr Kind zeigt diese Symptome, sollten Sie sofort ärztliche Hilfe in Anspruch.

Ihre Haut kann ebenfalls betroffen sein, die von einer anderen entzündlichen Krankheit namens Akne. Akne und Ekzeme haben ein paar Dinge gemeinsam, denn beide können in jedem Alter vorkommen und aufflammen, verschwinden und kommen dann wieder zurück. Ein Arzt wird Ihnen helfen, sagen, der Unterschied zwischen den beiden und finden Sie die richtige Behandlung. Behandlungen für Akne und Ekzeme können ganz einfach online bestellt werden.

Können Sie loszuwerden, die Ursachen der Neurodermitis?

Zusammen mit Ihrem Arzt oder Krankenschwester haben, können Sie versuchen, herauszufinden, welche Faktoren in Ihrer Umgebung möglicherweise auslösen der Neurodermitis, oder macht es schlimmer. Wenn Sie möchten, selbst zu beurteilen, mögliche Auslöser, dieser Auslöser-chart könnte Ihnen helfen.

Zum Beispiel, könnten Sie feststellen, dass Ihr Ekzem wird immer schlimmer, wenn Sie Kleidung tragen, die mit bestimmten Stoffen, oder wenn Sie eine bestimmte Seife oder ein Parfüm, oder im winter mehr als im Sommer. Sie können auch sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Art der Arbeit, die Sie oder Ihre Umgebung, einschließlich Haustiere oder regelmäßigen Kontakt mit Zigarettenrauch. Hobbies und Sport können auch verknüpft werden, um die Ursachen von Ekzemen, wie Chlor und Brom vorhanden in swimming-pools, die als Trigger.

Sobald Sie festgestellt haben, Ihre Trigger können Sie versuchen zu vermeiden, Sie vollständig oder zumindest zu reduzieren Ihre Wirkung. Zum Beispiel, als auch als eine große Bedrohung für Ihre Gesundheit, das Rauchen ist ein möglicher Auslöser für Ekzeme. Wenn Sie möchten aufhören zu Rauchen, können Sie Nikotin-Ersatz-Produkte oder mit dem Rauchen aufhören Tabletten, erhältlich von Zava.

Da die Ursachen nicht nur in Bezug auf Ihre Umgebung, sondern auch an Ihren Genen und Immunsystem, kann es sein, dass Sie nicht in der Lage sein, um alle zu eliminieren, die die Auslöser für Ihre Neurodermitis. In diesem Fall können Sie immer noch verwenden, Salben und Medikamente zur Behandlung Ihrer Neurodermitis.

Stress macht die Ekzeme verursachen?

Die Beziehung zwischen stress und Neurodermitis zu tun hat mit der Art, wie unser Körper auf stress reagiert. Wenn wir konfrontiert sind mit einer stressigen situation, die unser Körper produzieren mehr Stresshormone, wie Adrenalin und cortisol. Wenn in großen Mengen produziert, cortisol unterdrückt die Aktivität unseres Immunsystems und dies kann dazu führen, eine stärkere entzündliche Reaktion in der Haut, so dass flare-ups eher.

Aber, der stress ist eher ein Co-Faktor, und nicht die Hauptursache von Ekzemen und seine flare-ups. Dies bedeutet stress machen könnte, flare-ups stärker, oder, wahrscheinlicher, aber nicht Ursache der Ekzeme oder flare-ups direkt.

Entspannungstechniken und psychologische Unterstützung kann stress reduzieren, und kann in einigen Fällen verbessern Sie die flare-ups, aber wahrscheinlich nicht Sortieren Sie Sie ganz heraus.

Zusammen mit stress, Mangel an Schlaf kann machen Sie Ihre Ekzem schlimmer. Wenn Ihr Ekzem ist schon schlimm genug, dass es hält Sie nachts, dann könnten Sie gefangen in einem Kreis von Schlafstörungen (Schlafmangel) und Ekzeme. Das gleiche gilt auch für stress. Wenn dies der Fall ist, ist es wichtig, Hilfe von einem qualifizierten Gesundheits-provider, um Ihnen zu helfen besser zu werden.

Das könnte dir auch gefallen …

Ein Leitfaden für die Aufrechterhaltung einer Erektion

Seins in der Lage, eine Erektion zu bekommen, aber nicht erhalten, kann sehr frustrierend sein. Können […]

Yohimbin

Yohimbin ist ein pflanzliches Heilmittel für die erektile Dysfunktion oder Impotenz. Es ist aus der Rinde […]

Neue Studie Zeigt die Städte, in Denen die Menschen am Wenigsten Wahrscheinliche zu Sagen, Ihr Partner, wenn Sie eine STI

UK online-Arzt Zava hat festgestellt, dass 1,262 sexuell übertragbare Infektionen (STIs) bestimmt werden, die täglich in […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.